Der Frühling ist voll auf uns, was wärmere Tage in der Sonne, April-Duschen und natürlich Blumen bedeutet. Diese Blumen tauchen nicht nur in den Gärten auf, sondern auch in Mode und Design. Wir haben die perfekte Möglichkeit für Sie, Blumen in Ihr Leben in diesem Frühjahr zu integrieren: verwenden Sie Blumenteppiche! Diese Stücke sind anmutig und weich und sind die perfekte Note für Ihre Inneneinrichtung. Lassen Sie uns einige der besten Möglichkeiten erkunden, um Blumenteppiche in Ihrem Interieur zu verwenden. Blumenteppiche sind so viel Spaß zu entwerfen, weil es eine Vielzahl von verschiedenen Arten zur Auswahl. Sie können ein übergroßes französisches Aubusson-Blumenstück wählen, das perfekt für französische Provinz- oder Rokoko-Dekor ist, und in Zimmern wie dem Esszimmer. Die grafischen Floral Prints auf vielen rumänischen Bessarabischen Kelims verleihen dem Raum, den Sie dekorieren, eine verspielte und kunstkliche, aber raffinierte Atmosphäre. Diese sind oft in einem Läufer oder einer breiten Galerielänge gewebt und würden in einem Flur gut aussehen. Die komplizierten, detaillierten Blumenmuster auf vielen Tabriz Teppichen sind königlich und luxuriös, was sie zu einem atemberaubenden Stück für Räume wie ein Home Office oder ein gut eingerichtetes Hauptschlafzimmer macht. Die Pfingstrose ist ein Motiv, das oft in Stadtteppichen zu finden ist. Es soll Macht, Rang und Reichtum vermitteln. Oft ähnelt es der Shah Abbas Palmette und lässt sich leicht verwirren.

Die Pfingstrose ist ein einfacheres Design, während die Shah Abbas Palmette mehr Blätter und Blütenblätter haben wird. Es wird auch mehr Dekoration haben. Die Pfingstrose repräsentiert den Reichtum und Status des Persischen Reiches. Viele betrachten die Rose nicht als ein traditionelles Symbol Persiens, aber mehrere Rosenarten waren im Persischen Reich bekannt. Eine davon ist die Damastrose, die einen schönen vollen Duft hat, der verwendet wird, um Rosenwasser zu machen. In Teppichen dargestellte Rosen stehen für verschiedene Dinge nach ihrer Farbe. Weiße Rosen stehen für Unschuld, rote Rosen für Leidenschaft. Der Lotus ist ein Symbol, das in Blumenteppichen aus Persien und im gesamten Orient, einschließlich China, verwendet wird. Der Lotus ist ein Zeichen der Wiedergeburt und Unsterblichkeit, ähnlich wie ein Zypressenbaum.

Es ist ähnlich wie die Pfingstrose und die Shah Abbas Palmette. Die Geschichte der antiken orientalischen Teppiche aus Persien reicht bis vor 2.500 Jahren zurück, und Symbole, die in ihnen zu finden sind, sind ein Ergebnis der Anhäufung von Symbolen und kulturellen Traditionen in dieser langen Geschichte. Viele der Muster und ihre Bedeutungen wurden mündlich über die Generationen weitergegeben. Es kann angemerkt werden, dass einige Bedeutungen von Stamm zu Stamm und von Region zu Region unterscheiden, aber es gibt auch einige bemerkenswerte Ähnlichkeiten. Hier sind ein paar der Symbole, die Sie in persischen Teppichen finden können, wenn Sie genau hinsehen. Ein kühner Blumenteppich kann perfekt in die Mitte eines Raumes passen, der als Brennpunkt entweder von Möbeln umgeben oder allein in einem Raum wie ein Eingang angezeigt wird.